Wir suchen Mitarbeiter (m/w/d) für eines der bedeutendsten Sicherheitsunternehmen, welches laut dem Focus Magazin 2018 gleichzeitig zu den Top Arbeitgebern in Deutschland gehört und qualitativ hochwertige Sicherheitsdienstleistungen in allen Bereichen der Sicherheit erfolgreich erbringt. Auf Grund der stabilen Entwicklung in dieser Branche, sucht unser Partner stetig nach Helden von morgen.

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt werden mehrere Sicherheitsmitarbeiter (m/w/d) zum Einsatz im Raum Landstuhl gesucht.

 

Ihre Aufgaben:

  • Kontrolle der Personenbusse auf verdächtige Gegenstände
  • Begleitung von Schulbustransporten 
  • Beobachten der Umgebung bezüglich potentieller Risikofaktoren während der Fahrt
  • Kontrolle und Betreuung der englischsprachigen Passagiere
  • Führen des Berichtswesens, Verfassen von Vorfallsberichten
  • Einleitung von Sofortmaßnahmen in Not- und Unglücksfällen

 

Die Voraussetzungen:

  • IHK Unterrichtung gem. § 34a GewO
  • Deutsch in Wort und Schrift/ Englisch Grundkenntnisse
  • Einwandfreier Leumund
  • Überzeugende Kommunikationsfähigkeit und gepflegtes, freundliches Auftreten
  • Teamfähigkeit

 

Unsere Versprechen an Sie:

  • Aus- und Weiterbildung für alle benötigten Qualifikationen durch das Bildungszentrum Pond Academy
  • Bereitstellung der kompletten Dienstkleidung
  • Eine professionelle und genaue Einarbeitung in jedes Aufgabengebiet
  • Tarifliche Bezahlung – 10,00 € Std.
  • Corporate Benefits – Exklusive Mitarbeiterangebote
  • Krisensicherer Arbeitsplatz

 

Möchten Sie ein Teil des Teams werden?

Dann bewerben Sie sich noch heute bevorzugt per E-Mail mit Angabe des Stichworts.

Wir freuen uns bereits jetzt schon auf Ihre Bewerbungsunterlagen.

Kontakt:

E-Mail: karriere@pond-academy.com

Bildungszentrum Pond Academy GmbH
Stichwort: 0419SB
Gewerbepark Birkenhain 19
63579 Freigericht

Tel.: 0173-2313487 (Erreichbarkeit Mo-Fr von 09:00 - 13:00 Uhr)

 

Bitte beachten Sie: Bewerbungen per Post können aus Kostengründen nur zurückgeschickt werden, wenn Sie einen ausreichend frankierten Rückumschlag beilegen. Bewerbungsmappen sind deshalb nicht notwendig.